Berufsfachschule für Physiotherapie

Ein Beruf mit Perspektive

Der Beruf


Kommunikation und Interaktion mit gesunden und kranken Menschen macht Ihnen Freude? Sie leben aktiv? Medizinische Fragen finden Sie interessant? Dann ist der Beruf des Physiotherapeuten / der Physiotherapeutin für Sie genau richtig. Die Bedeutung der Physiotherapie in unserer Gesellschaft nimmt ständig zu. Den modernen Physiotherapeuten von heute bieten sich zahlreiche Einsatzgebiete im Bereich der Prävention, der Rehabilitation und der medizinischen Versorgung. Sie arbeiten eng zusammen mit Ärzten und Vertretern anderer Gesundheitsberufe. Ein sicherer Weg in die Selbständigkeit steht Ihnen offen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Wir bieten persönliche Beratungsgespräche zu den verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten nach telefonischer Voranmeldung unter +49 7131 88864-0

Information.

Ausbildungsbeginn
Mai und November

Ausbildungsdauer

3 Jahre (6 Semester)

Abschluss
Staatlich anerkannte Physiotherapeut/-in

Unterrichtsfächer
– Berufs-, Gesetzes- und Staatskunde
– Anatomie
– Physiologie
– Allg. Krankheitslehre
– Spez. Krankheitslehre
– Hygiene und Erste Hilfe
– Angewandte Physik und Biomechanik
– Sprache und Schrifttum
– Psychologie / Pädagogik / Soziologie
– Prävention und Rehabilitation
– Trainingslehre
– Bewegungslehre
– Bewegungserziehung
– Physiotherapeutische Befund- und Untersuchungstechniken
– Krankengymnastische Behandlungstechniken
– Massagetherapie
– Elektro-, Licht- und Strahlentherapie
– Hydro- und Balneotherapie
– Thermo- und Inhalationstherapie
– Methodische Anwendung der Physiotherapie in den medizinischen Fachgebieten
– Grundkenntnisse in Osteopathie

Insgesamt 2.900 Stunden Unterricht
Insgesamt 1.600 Stunden praktische Ausbildung

Voraussetzungen
Mindestalter
• 17 Jahre

Schulbildung
• Hauptschule mit einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung
• Mittlere Reife
• Fachhochschulreife
• Abitur

Sonstige Voraussetzungen
• Aufnahmegespräch
• Dreimonatiges Pflegepraktikum (erwünscht)
• Gesundheitliche Eignung (ärztliches Zeugnis)

Kosten
160 EUR – Monatliches Schulgeld (Ausbildung Physiotherapie)
zzgl. 380 EUR Prüfungsgebühren zum Ausbildungsende

380 EUR – Ausbildungsintegrierter Bachelor-Studiengang (Studiengebühr inklusive Schulgeld)
zzgl. 380 EUR Prüfungsgebühren zum Studierende

180 EUR Aufnahmegebühr
130 EUR Skripte

Fördermöglichkeiten
Bei Erfüllung aller Voraussetzungen können staatliche Fördermaßnahmen beantragt werden.
Informationen zur Förderung BaföG www.bafög.de
Bildungskredit mit der KFW Bank www.kfw.de

Ausbildungsintegrierter Studiengang

Bachelor of Science (B.Sc.) in Physiotherapie
Bewerberinnen und Bewerber mit Fachhochschulreife oder Abitur haben die Möglichkeit zusätzlich zum Berufsabschluss der / des staatlich anerkannten Physiotherapeutin/ Physiotherapeuten den Abschluss „Bachelor of Science (B.Sc.)“ (insgesamt 8 Semester) zu erwerben. Die Ausbildungsdauer verlängert sich dadurch um maximal ein Jahr.

Kontaktaufnahme.

Möchten Sie mehr über das Kolping-Bildungszentrum Heilbronn erfahren?

Hier geht´s zum Bildungszentrum Heilbronn